Meta

Webnews



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

5 - 4 - 3 - 2 - 1 Bungy

Yes we did it! 43 m in die Tiefe stürzen – mit nur einem Gummiband an den Füßen: Bungy-Jump. Wir sind von der Brücke der ersten offiziellen Bungy-Anlage (Kawarau-Brücke) gesprungen. Der absolute Wahnsinn in der Adventure-Stadt Queenstown. Hier kann man nur solche verrückten Sachen machen, das ist kaum zu glauben. Unsere Sprünge waren echt genial (auch wenn die Chrissi fast im Fluss ertrunken wäre – sie will jetzt doch nicht mehr Bungy-Lehrerin werden). Danach sind wir mit der Gondel 400m über Queenstown hochgefahren und haben den anderen Verrückten zugeschaut, die sich aus dieser Höhe fallen lassen.
Um wieder auf den Boden zu kommen und dem Camper nach 3000km eine Erholungszeit zu gönnen, fahren wir morgen mit einem Bus zu den Milford Sounds.
Gestern waren wir erst noch am Fox-Gletscher und sind dann eine gute Strecke bis Wanaka gefahren. Heute morgen noch im Puzzle-World und jetzt fix und fertig im Camper.
Wir wünschen euch auch ein schönes Wochenende!!!
See yah in Queenstown.

12.1.08 11:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen