Meta

Webnews



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Letzte Stunden

Jetzt ist es also wirklich soweit. Wir fliegen wieder zurueck nach Deutschland! Mensch, ging die Zeit schnell rum. Dabei haben wir so viel erlebt, dass wir froh sind, so viele Fotos zu haben, die alles festgehalten haben. Wenn ihr sie sehen wollt (also noch mehr als bisher! und die asse haben wir noch im Aermel ;-) koennt ihr gespannt sein.

Wir freuen uns wieder auf zuhause und hoffen, euch hat unser Urlaub auch ein bisschen Spass gemacht (wir haben uns immer ueber die Kommentare im Gaestebuch gefreut!).

Also dann die letzten Gruesse aus der Ferne. Nach dem 13-Stunden-Flug habt ihr uns wieder (bitte ueberfordert uns aber nicht gleich ;-)

Euer

Sunshine-Adventure-DownUnder-Team

2.2.08 14:44, kommentieren

Werbung


Hong Kong

Nach 8 Stunden Flug in der nagelneuen Economy von Cathay Pacific (viel besser als die alten Sitze) sind wir morgens um 5 Uhr hier in Hong Kong gelandet. Sind dann gleich mit dem Zug zum Hotel gefahren und haben uns bis jetzt erstmal von der ersten Etappe erholt. Jetzt gibt es gleich essen auf das Zimmer und anschließend wird hier noch die Stadt unsicher gemacht.
Heute abend um 8 Uhr ist dann die Stadtbeleuchtung, die ganz gut sein soll.
Mal schauen. Auf jedenfall hat sich hier der Sommer von uns jetzt getrennt und bei 10 -14 Grad stimmen wir uns mal so langsam auf das kalte Deutschland wieder ein. Morgen wird dann noch ein bissl Geburtstag mit den Hong Kongern gefeiert, bevor es dann um 23 Uhr endgültig wieder in die Heimat geht. Mal schauen, ob wir schnell genug eine Zeitzone überfliegen, damit die Chrissi länger als 24 Stunden Geburtstag hat.

1 Kommentar 1.2.08 05:49, kommentieren

Flughafen Sydney

So, jetzt ist die Zeit in Ozeanien auch schon wieder vorbei. Wir sitzen jetzt am Flughafen und warten noch ne gute Stunde bis zum einchecken ins Flugzeug.
Danach geht es in guten 8 Stunden nach Hongkong, wo wir dann noch ne Nacht verbringen werden. Heute war so ziemlich der heisseste Tag von unserer Reise (ca 34 Grad), ab jetzt werden die Temperaturen wieder abnehmen. Schade. Fuer alle in Dietenheim: schoene Fasnet und trinkt fuer uns heute auf dem Gompigen einen mit.

See yah!

1 Kommentar 31.1.08 10:48, kommentieren

Musicalalarm in Sydney

Gestern wurde ich entfuehrt! Ich habe nur zwei Saetze gesagt bekommen: Zieh dich schoen an. Wir gehen jetzt in die Stadt.

Da hat der Benny erstaunlich lange dicht gehalten! Ich habe naemlich ueberhaupt nix geahnt, bis wir wirklich davor standen: Capitol-Theater Sydney - Musical Billy Elliott. Die Eintrittskarten hat er den ganzen Urlaub frei zugaenglich in seiner Tasche gehabt und sogar als ich vor zwei Tagen gesagt hab: "in das Musical will ich", hat er sich erfolgreich das Lachen verkniffen. Da war ich mal richtig baff! Und so hatte ich gestern schon ein bisschen Geburtstag und wir haben ein super Musical gesehen! Das war eine riesig schoene Ueberraschung und jetzt will ich noch viel weniger weg aus Sydney...

Naja morgen werden schon die Koffer gepackt fuer den naechsten Zwischenstopp in Hong Kong.

Bis dahin wuenschen wir euch viel Spass und schicken euch ein bisschen von unserer heissen Sonne. (Nachdem gestern der Manly Beach dran war, gehen wir jetzt wieder an den Bondi...)

30.1.08 01:39, kommentieren

Sydney - die schoenste Stadt der Welt

Wir sind zurueck und haben gleich gewusst, dass wir hier richtig sind. Sydney ist so ueberwaeltigend! Auch auf den zweiten Blick. Wer hier nicht war, hat in seinem Leben eindeutig was verpasst!

Wir haben gestern dann gleich mal Dinge gemacht, die wir vor zwei Jahren nicht gemacht haben: mit der Faehre zum Hotel gefahren, zu Fuss ueber die Harbour Bridge gelaufen (man braucht tatsaechlich eine halbe Stunde), kreuz und quer durch die Stadt geschlendert und den Luna Park angeschaut.

Nachdem wir abends den nagelneuen Wildlife Park und das (alte) Aquarium angeschaut haben, waren wir gemuetlich am Darling Harbour essen und haben anschliessend noch das Finale der Australien Open angeschaut.

Jetzt geht es an den Bondi Beach zum Plantschen (bei 27 Grad).

28.1.08 03:42, kommentieren

Gross - Groesser - Great Barrier Reef

Vorgestern und gestern haben wir nun endlich Nemo getroffen. Er ist jetzt mit seinen ganzen Freunden ans Great Barrier Reef gezogen und wir haben ihn fleissig besucht. Zwar war das Wetter und das Meer ein bisschen aufgewuehlt, aber unter Wasser hat das nichts ausgemacht. Wir haben unglaublich viele Sachen gesehen - nur leider keinen Hai und keine Schildkroeten  Trotzdem sind wir total begeistert!

Heute verbringen wir den Tag in Cairns - endlich scheint mal die Sonne! Morgen frueh fliegern wir schon weiter nach Sydney.

Wir wuenschen euch ein schoenes Wochenende und einen HAPPY AUSTRALIA DAY!

1 Kommentar 26.1.08 00:32, kommentieren

Cairns

Hello Australia - we are back.

Gestern haben wir uns in die Flieger gesetzt und sind ueber das Tasmanische Meer auf die Nachbarinsel Neuseelands geflogen. Diese kleine Insel haben wir ja schon vor zwei Jahren kennengelernt. Wir sind mit einem Zwischenstopp in Sydney gleich nach Cairns hochgeflogen (dieser Flug dauert genau so lang, wie der erste von Neuseeland nach Australien) und jetzt sind wir im heissen und tropischen Klima. Der Pool in unserem Hotel kommt da gerade recht. Denn das Meer ist hier von Krokodilen besiedelt und wir sind ja nicht der Crocodile Hunter... Naja, deshalb wollen wir morgen auch an das grosse Barriere Riff rausfahren und dort ein wenig mit den Haien planschen.Mal schauen, was wir wier sonst noch bis Sonntag erleben - das Dschungel-Camp ist ja auch nicht weit. Unsere Camper Zeit vermissen wir zwar fast schon, aber wir bekommen so viel Zeit am selben Ort bestimmt auch gut rum.

Ihr habt es in Deutschland grad ja auch nicht wirklich kalt... Aber wir tanken hier so richtig Waerme. See yah.

23.1.08 02:48, kommentieren